top of page

About me
 

R6__0438.jpg

Meine große Leidenschaft und Fähigkeit für körperlichen Ausdruck waren die Grundlage zu meiner Ausbildung im klassischen Tanz an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt und The Australian Ballet School Melbourne, woraufhin ich über lange Jahre in verschiedenen Kompanien, Theatern und als freischaffender Künstler arbeitete (u.a am Staatstheater am Gärtnerplatz und der Bayrischen Staatsoper).

 

Mit dem Ende meiner aktiven Karriere als Tänzer wandte ich mich dem Yoga zu, da es mir auf körperlicher, philosophischer und spiritueller Ebene Räume eröffnete, die beim Tanz zu kurz kamen. 

Ich entschied mich für eine Yogalehrerausbildung (Certified Yoga Alliance) in Südindien und studierte am I-Yogainstitut in München. In den darauffolgenden Jahren folgten intensive Weiterbildungsreisen nach Nordindien, um meine Kenntnisse zu vertiefen und zu integrieren. Die Praxis der Meditation und des Atems sind mir ständiger Begleiter. Ich unterrichte seit 2003 in verschiedenen Yogaschulen, halte Retreats im In- und Ausland und bin im Ausbildungsteam der Patrick Broome Yoga Akademie.

Zudem arbeite ich als Psychotherapeut (HeilprG) in eigener Praxis in München.  www.steven-barrett.de

Diese über viele Jahre hinweg erworbenen Qualitäten

  • des körperlichen Ausdrucks (Tanz), 

  • Verstehens innerer Prozesse (Psychotherapie) 

  • und die Integration und Akzeptanz aller Erfahrungen (Spiritualität),

   sind zentrale Säulen meiner Arbeit, sowohl in der Therapie als auch im Yogaraum.

bottom of page